Meine Praxis wird ausschließlich als Selbstzahlerpraxis geführt. Dies bedeutet, dass eine Erstattung seitens der gesetzlichen Krankenkassen (für sozialversicherte Mitmenschen) oder eine Erstattung durch private Krankenkassen (für privatversicherte Mitmenschen) oder Beihilfeleistungen (für beihilfeberechtigte Mitmenschen) nicht in Anspruch genommen werden können. Vorteil: Ihre Daten werden bei Krankenkassen nicht geführt. Die durch meine Dienstleistung entstehenden Kosten sind daher von Ihnen selbst zu tragen.

Das Rechtsverhältnis zwischen einer Heilpraktikerin für Psychotherapie und dem jeweiligen Klienten bzw. der jeweiligen Klientin begründet sich nach Maßgabe des Dienstvertragsrechts des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB).

Danach bestimmt sich das Entgelt nach einer zwischen uns vor Aufnahme einer Behandlung/Intervention/Therapie abzuschließenden gesonderten Vereinbarung.

Ich weise darauf hin, dass Heilpraktikerleistungen nach § 4 Nr. 14 UStG umsatzsteuerfrei sind.